SKANDAL – Malvorlagen mit faschistischem Siegesdenkmal für Kinder-E’ uno scandalo:il monumento fascista come esercizio di disegno per bambini

sudtirol

SKANDAL – Malvorlagen mit faschistischem Siegesdenkmal für Kinder – Fotos online! Land Süd-Tirol und Stadtgemeinde Bozen unterstützen geschmacklose Aktion.

E’ uno scandalo:il monumento fascista come esercizio di disegno  per bambini  line!foto online! La Provincia Autonoma e il Comune di Bolzano appoggiano la disgustosa iniziativa.

 

In der neuen Dokumentations-Ausstellung des Siegesdenkmals wurden Kindern Malvorlagen ausgeteilt, mit denen sie das faschistische Siegesdenkmal ausmalen mussten. Unterstützt wurde die zweifelhafte Aktion von Seiten des Landes Süd-Tirol und der Stadtgemeinde Bozen. Die Süd-Tiroler Freiheit bezeichnet diese Initiative als geschmacklos und will eine Wiederholung verhindern.

Nella nuova documentazione documentaria del monumento della vittoria sono stati distribuiti ai bambini esercizi di disegno, con i quali essi dovettere pitturare il monumento fascista alla vittoria. La dubbia iniziativa è stata sostenuta sia dalla Provincia Autonoma, sia dall’Amministrazione Comunale di Bolzano. La Süd-Tiroler Freiheit definisce disgustodsa tale iniziativa e vuole impedire che ciò si ripeta.

 

Wie erst jetzt bekannt geworden ist, wurden im Rahmen der letzten langen Nacht der Museen ― unter dem Titel „Christmas Card – Die schönsten Weihnachtskarten zum Basteln und Malen … kreativ-künstlerisch gestaltet mit Kindern“ ― vorgedruckte Karten an Kinder ausgeteilt, auf denen die Umrisse des Siegesdenkmals abgebildet waren, die es auszumalen galt. Die Aktion wurde von einer Kulturpädagogin begleitet, erklärte eine Mitarbeiterin der Dokumentations-Ausstellung gegenüber dem Leitungsmitglied Werner Thaler von der Süd-Tiroler Freiheit. Die „faschistischen Weihnachtskarten“ können noch immer im letzten Abschnitt der Ausstellung besichtigt werden.

Come è appena reso noto, durante la lunga notte dei musei  intitolata  “Cristmas Card  – Le più belle cartoline di Natale disegnate creativamente  e artisticamente dai bambini”, furono distribuite ai piccoli concorrenti modellini  prestampati con il  profilo del monumento alla vittoria fa pitturare.  L’iniziativa era seguita da una pedagoga, come è stato spiegato da una collaboratrice della esposizione a Werner Thaler, componente della Direzione  della Süd-Tiroler Freiheit.Le “cartoline natalizie fasciste” possono  essere ancora visitate nell’ultimo ritaglio dell’esposizione.

Was wußte Stadtarchivar Hannes Obermair?
Die Süd-Tiroler Freiheit fragt sich in diesem Zusammenhang, in wie weit auch der Stadtarchivar Hannes Obermair von der Aktion in Kenntnis gesetzt wurde bzw. ob er diese Aktion toleriert hat. Es ist inakzeptabel, dass Kleinkindern mit Malvorlagen ein spielerisch-positiver Bezug zur faschistischen Diktatur beigebracht wird.

Che ne sapeva l’archivista cittadino Hannes Obermair?

La Süd-Tiroler Freit si chiede a questo riguardo fino a che punto l’archivista comunale Hannes Obermair fosse stato informato oppure come abbia potuto tollerare questa iniziativa. Non è tollerabile che ai piccoli venga proposto un approccio alla dittatura fascista mediante modellini da colorare in un positivo rapporto di gioco.

Die Süd-Tiroler Freiheit fordert eine umfassende Aufklärung des Vorfalles. Eine solche Aktion ist durch nichts zu rechtfertigen. Man kann beinahe den Eindruck gewinnen, als ob nicht öffentliche Körperschaften die Dokumentations-Ausstellung leiten, sondern die neofaschistische Bewegung CasaPound.

La Süd-Tiroler Freiheit chiede una esaustiva spiegazione del fatto.Una iniziativa del genere non è assolutamente giustificabile. Si può infatti riportale l’impressione che non siano le Istituzioni pubbliche, bensì Casa Pound, a dirigere la esposizione di cui trattasi.

Falscher Zugang zur Aufarbeitung./Falso accesso alla elaborazione.
Laut Werner Thaler werden Kinder damit spielerisch und unreflektiert an dasSiegesdenkmal „herangeführt“. Welchen pädagogischen Mehrwert soll es bringen, den Faschismus bunt auszumalen und Kinder im falschen Glauben zu lassen, dass es sich beim Siegesdenkmal um ein Kulturgut handle? Faschismus hat jedoch weder mit Kultur noch mit Kunst etwas zu tun, sondern ist und bleibt ein Verbrechen!

Secondo Werner Thaler i bambini  vengono “avvicinati “in modo giocoso e senza riflettere  verso il monumento alla vittoria. Quale valore aggiunto culturale può mai derivare dipingendo a colori il fascismo e lasciare la gioventù nella falsa fede che il monumento alla vittoria sia un patrimonio culturale? Il fascismo non ha nulla a che fare né con la cultura né con l’arte. Il fascismo è e rimane un crimine!

Für die Süd-Tiroler Freiheit ist dies der falsche Zugang zur Aufarbeitung der Geschichte und Bedeutung des faschistischen Denkmales. Das Siegesdenkmal hat noch immer nichts von seiner Bedeutung verloren, es ist eine Beleidigung für die Süd-Tiroler und glorifiziert ein Terrorregime, das tausenden Menschen den Tod gebracht hat.

Secondo la Süd-Tiroler Freiheit questo è un approccio sbagliato per la rielaborazione della storia e del significato del monumento fascista.Il monumento alla vittoria non ha mai perduto nulla della propria importanza  in quanto esalta un regime di terrore che ha provocato migliaia di morti.

Anfrage im Landtag / Interrogazione in Consiglio Regionale.
Da die Malaktion mit Unterstützung des Landes Süd-Tirol durchgeführt worden ist, wird die Süd-Tiroler Freiheit den Vorfall im Landtag zur Sprache bringen und eine Anfrage an die Landesregierung richten.

Poiché l’iniziativa pittorica è patrocinata  dalla Provincia di Bolzano, la Süd-Tiroler Freiheit porterà il caso in Consiglio con una apposita interrogazione.

Wiederbetätigung im Dezember?/Ci sarà una replica a dicembre?
Laut der Mitarbeiterin im Dokumentationszentrum soll die Aktion bei der kommenden langen Nacht der Museen wiederholt werden. Die Süd-Tiroler Freiheit will dies durch entsprechende Interventionen verhindern.

Secondo la collaboratrice del Centro di documentazione l’iniziativa avrà un seguito nella prossima lunga notte dei musei.La Süd-Tiroler Freiheit vuole impedirlo con adeguati interventi.

Werner Thaler
Leitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Recent Posts

One Comment

  1. caterina says:

    Una domanda: la vostra Autonomia regionale ha solo valenza economica? Cosi’ pare se non si estrinseca anche in altri ambiti come per esempio i programmi scholastici… non e’ che per non mettere a rischio la prima sacrificate il resto? ..spero non sia cosi’ e ve lo auguro…

Leave a Comment