Einheitliche Wegeschilder für ganz Tirol – ohne faschistische Namen!/Segnaletica unitaria per tutto il Tirolo – senza toponimi fascisti

 

sudtirol

Angesichts des Streits um die Wegebeschilderung in der Gemeinde Mühlwald fordert der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer von der Süd-Tiroler Freiheit eine einheitliche Gesamttiroler Beschilderung der Wanderwege.

Nell’ambito della controversia  sulla segnaletica nel Comune di  Selva dei Molini il Consigliere Regionale Bernhard Zimmerhofer della Süd-Tiroler Freiheit  chiede scritte unitarie generali in tutto il Tirolo per i sentieri per escursioni.

Mit dieser Maßnahme könnte laut Zimmerhofer ein konkretes Zeichen für eine gelebte Europaregion Tirol gesetzt werden. Cristian Kollmann, Toponomastikexperte der Süd-Tiroler Freiheit, wiederholt in diesem Zusammenhang die Forderung, dass im öffentlichen Raum und somit auch auf den Wanderschildern ausschließlich die historisch fundierten und keine tolomeisch-faschistischen Orts- und Flurnamen Platz finden.

 

Secondo Zimmerhofer una iniziativa del genere potrebbe diventare un segno concreto per una Euroregione vissuta come tale. Cristian Kollmann è l’esperto toponomastico della Süd-Tiroler Freiheit. Egli ripete in questo contesto la richiesta che nei luoghi pubblici, e pertanto anche nei sentieri escursionistici, compaiano soltanto i toponimi fondati storicamente. I termini tolemaici fascisti dei sentieri campestri devono essere quindi esclusi.

Es sei höchste Zeit, auf pseudoitalienische und manipulative Namen wie „Selva dei Molini“ endgültig zu verzichten. Für die Gemeinde Mühlwald hätte sich diesbezüglich eine gute Gelegenheit ergeben, die sie jedoch leider nicht genutzt habe.

Sarebbe finalmente ora che si possa rinunciare definitivamente a nomi pseudoitaliani e frutto di manipolazione come “Selva dei Molini”. Per il Comune di cui trattasi ci sarebbe già  stata una buona occasione, ma esso non ha saputo coglierla. 

Süd-Tiroler Freiheit
Landtagsklub/Gruppo Consiliare

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Recent Posts

One Comment

  1. Padano says:

    Pensate che in Piemonte Sauze d’Oulx è diventato Salice d’Ulzio…

Leave a Comment