Agentur der Einnahmen missachtet weiterhin Zweisprachigkeitspflicht – L’Agenzia  delle Entrate continua ad ignorare il dovere del bilinguismo

 

kollmanDie deutsche Sprache bei der Agentur der Einnahmen lässt nach wie vor zu wünschen übrig. Darauf macht die Süd-Tiroler Freiheit erneut aufmerksam, und sie fordert Strafen.

Presso l’Agenzia delle Entrate la lingua tedesca lascia sempre più a desiderare. La Süd-Tiroler Freiheit lo rileva diligentemente e richiede subito sanzioni.

Im Februar wurde von Cristian Kollmann, der Sprecher der Arbeitsgruppe „Recht auf Muttersprache“ ist, beanstandet, dass es sich bei den automatischen telefonischen Ansagen um ein „digitales Kauderwelsch“ handle, „aus dem sich nur mit allergrößter Anstrengung einzelne deutsche Fragmente herausfiltern lassen“ würden.

Cristian Kollmann, portavoce del Gruppo “Diritto alla lingua madre”, ha constatato in febbraio che le informazioni automatiche usano un “linguaggio digitale incomprensibile“,dal quale soltanto alcuni frammenti  di tedesco filtrerebbero con grande difficoltà”.

Trotz Landtagsanfrage der Süd-Tiroler Freiheit und daran anschließender Ankündigung der Landesregierung, dass diese bereits Mitte Februar bei der Agentur für Einnahmen interveniert habe, habe sich, so Kollmanns Vorwurf, nichts geändert.

Nonostante l’interrogazione  presentata dalla Süd-Tiroler Freiheit e l’avviso conclusivo da parte della Giunta, che sarebbe intervenuta già a metà febbraio presso l’Agenzia delle Entrate, nulla sarebbe cambiato secondo Kollmann.

Aus diesem Grund wiederholt die Süd-Tiroler Freiheit ihre Forderung: „Über die Verantwortlichen müssen Strafen verhängt werden, sollten sie die Zweisprachigkeitspflicht weiterhin missachten!“

Per questo motivo la Süd-Tiroler Freiheit riete la propria richiesta:”I responsabili debbono applicare dei provvedimenti punitivi, qualora il dovere del bilinguismo continui ad essere violato!”

Cristian Kollmann
Sprecher der Arbeitsgruppe „Recht auf Muttersprache“/Portavoce del Gruppo di lavoro “Diritto alla lingua madre”.
Süd-Tiroler Freiheit

 

Print Friendly, PDF & Email

Recent Posts

Leave a Comment